7-Gemüse-Tomatensauce

388
Info

Dieses Rezept eignet sich gut um Gemüse aufzubrauchen!

Eine Tomatensauce vollgepackt mit Gemüse! Du kannst jedes Gemüse, welches du noch im Kühlschrank findest, für diese Tomatensauce verwenden. Es spielt natürlich auch keine Rolle, wenn es einmal weniger als 7 Sorten Gemüse sind!

Wir bereiten gerne eine grössere Portion zu, frieren sie ein und packen sie wieder aus, wenn es einmal schnell gehen muss!

Die Tomatensauce schmeckt super mit Pasta!

7-Gemüse-Tomatensauce

Portionen 12 Personen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.

Zutaten

  • 2 Peperoni
  • ½ Lauch
  • 2 Zucchetti
  • 2 Auberginen
  • 4 Karotten
  • Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Wirz klein
  • 1 Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • frische Kräuter z.B. Thymian oder Rosmarin
  • Olivenöl
  • 2 Dosen Pelati
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Stelle dir deine Zutaten bereit.
    7-Gemüse-Tomatensauce
  • Rüste das Gemüse und schneide alles in Würfel. Die Würfel müssen nicht klein sein, die Zwiebel Beispielsweise kannst du einfach halbieren und die Karotten in 4 Stücke schneiden. Es sollten aber alle Würfel etwa gleich gross sein.
  • Heize den Ofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- und Unterhitze vor.
  • Gib das ganze Gemüse, bis und mit Kräutern in eine Ofenfeste Form. Achtung, falls du auch so eine grosse Portion machst, braucht es eine grosse Form.
  • Gib etwas Olivenöl über das Gemüse, und vermenge alles. Dabei sollte jeder Gemüsewürfel etwas vom Olivenöl abbekommen.
  • Nun kommt das ganze für ca. eine Stunde in den Ofen. Wenn das Gemüse weich gekocht ist und Farbe angenommen hat, kannst du die Form aus dem Ofen nehmen.
  • Nun gibst du die Pelati dazu, fülle die Pelati Büchsen mit Wasser auf und gib das Wasser zu dem Gemüse dazu.
  • Num kommt das Pürieren. Du kannst das Gemüse entweder mit einem Pürierstab direkt in der Form pürieren oder du gibst jeweils etwas von dem Gemüse in den Mixer. Mixe alles solange, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Wir mögen es etwas feiner, deshalb mixen wir Portion für Portion im Mixglas. Falls sie dir noch etwas zu dickflüssig ist, gib einfach noch etwas Wasser dazu
  • Wenn deine Sauce die richtige Konsistenz hat, kannst du sie noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einfrieren

  • Falls du zu viel von der Sauce hast, lässt sie sich perfekt in einem Gefrierbeutel einfrieren.

Notizen

Wir haben hier eine sehr grosse Portion gemacht und noch drei Gefrierbeutel gefüllt. Du kannst natürlich auch weniger kochen oder anderes Gemüse verwenden. Passe einfach am Schluss die Menge Pelati und Wasser, welches du noch dazu gibst, etwas an.
Gericht: Hauptgang
Keyword: Warm

Du hast die 7-Gemüse-Tomatensauce auch gekocht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close