Apfelmus

162
Tipp

Verwerte deine nicht mehr ganz schönen Äpfel zu Apfelmus.

Selbst gemachter Apfelmus, ohne Zuckerzugabe, himmlisch!

Apfelmus

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • 1 kg Äpfel
  • 1 Zitrone

Anleitungen

  • Schäle die Äpfel, schneide sie in Viertel. Entferne das Gehäuse und halbiere die Viertel.
  • Zitrone auspressen und den Saft mit den Äpfeln vermischen. So bleiben sie schön hell.
  • Koche die Äpfel im Dampfgarer ohne Zugabe von Wasser für ca. 20 Minuten oder in einer Pfanne mit ca. 1 dl Wasser, damit nichts anbrennt auf kleiner Hitze, ab und zu umrühren nicht vergessen.
  • Du kannst die Äpfel entweder mit dem Pürierstab fein pürieren oder wenn du lieber gröberes Mus magst die Äpfelschnitze nur mit einer Gabel zerdrücken.

Notizen

Hast du Äpfel die nicht mehr sehr hübsch anzuschauen sind? Mach Apfelmus daraus. Passt zu Pancakes, zu Reibeküchlein, Älplermagronen, arme Ritter, Kaiserschmarrn, und und und…Auch zum einfrieren perfekt geeignet. 
Gericht: Dessert
Keyword: Herbst, Kalt, Low Carb, Quick and Easy, Vegan

Du hast das Apfelmus gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie er gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close