Asia-Salat

240
Tipp

Fülle deine Lunchbox mit dem Salat und nimm die Sauce separat mit.

Dieser Salat begleitet uns schon viele Jahre, ein leckeres Low Carb-Abendessen, asiatisch angehaucht.

Asia-Salat

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • 4 Portionen Blattsalate
  • 1 Ananas
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Peperoni
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL gerösteter schwarzer Sesam

Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 4 EL Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Honig
  • aufgefangener Saft der Ananas
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Asia-Salat

Sauce

  • Schneide den Ingwer und den Knoblauch klein, gib alle Zutaten für die Sauce dazu und mixe sie mit dem Mixstab.

Salat

  • Wasche den Salat und lasse ihn gut abtropfen, richte ihn in 4 Bowls oder Suppenteller an.
  • Schneide das Fleisch der Ananas in Stücke und brate sie an im erhitzen Sesamöl.
  • Inzwischen Peperoni entkernen, in Stücke schneiden, Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
  • Ananas aus der Pfanne nehmen und die Peperoni und die Zwiebel ein paar Minuten braten.
  • Ananas, Peperoni und Zwiebel auf dem Salat verteilen, Sauce darüber geben und mit dem Sesam bestreuen.
  • So geniessen als Low Carb-Essen oder mit frischem Brot.

Notizen

Du kannst weissen Sesam nehmen und ihn kurz rösten in einer Bratpfanne ohne Fett. 
Nimm die Salate die du magst.
Wenn du keine frische Ananas hast kannst du auf eine Dose zurückgreifen. 
Anstelle von Tahini geht aus ein Löffel Erdnussbutter. 
Anstelle von Tamarindenpaste die Zeste der Zitrone in die Sauce reiben. 
Gericht: Hauptgang
Keyword: Kalt, Low Carb, Quick and Easy, Vegan

Du hast den Salat gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close