Blätterteig-Tomatenkuchen

100
Info

Mit verschiedenen Tomatensorten wird der Kuchen besonders hübsch.

Frische Tomaten auf Blätterteig, das passt! Kombiniert mit Ricotta und Thymian, unglaublich lecker!

Blätterteig-Tomatenkuchen

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten

  • 2 rechteckig ausgerollte Blätterteige
  • 250 g Ricotta
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Honig
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1200 g Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • wenig frischer Basilikum

Anleitungen

  • Lege deine Zutaten zurecht.
    Blätterteig-Tomatenkuchen
  • 2 Backbleche mit den Blätterteigen belegen.
  • Ofen vorheizen auf 200° Umluft oder 220° Ober- und Unterhitze.
  • 200 g vom Ricotta mit dem Honig, abgezupften Thymianblättern, gepresste Knochblauchzehe, Salz und Pfeffer verrühren. Zitronenzeste abreiben und mit dem Saft zum Ricotta geben. Die Teige mit der Ricotta-Creme bestreichen.
  • Die Tomaten quer in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen.
  • Bepinsle die Tomaten mit dem Olivenöl.
  • Restlichen Ricotta mit 2 TL auf die Kuchen klecksen.
  • Würzen mit Salz und Pfeffer.
  • Backen für ca. 30 Minuten. Holzkelle in Ofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit weg kann. Mit Basilikumblätter bestreuen.

Notizen

Nimm verschiedene Tomatensorten. 
Gericht: Hauptgang, Vorspeise
Keyword: Warm

Du hast den Kuchen gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie er gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close