Brokkoli-Suppe

71
Info

Dank der Kokosmilch schön cremig.

Sehr leckere, geschmacksintensive Brokkoli-Suppe, wunderbar cremig, vegan und Low Carb und erst noch in 30 Minuten auf dem Tisch!

Brokkoli-Suppe

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • 600 g Brokkoli
  • 1 Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Öl
  • 1 Lt Gemüsebrühe
  • 2 ½ dl Kokosmilch
  • 1 ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mandelplättchen

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Broccoli-Suppe
  • Brokkoli waschen, Röschen abtrennen und Strunk kleinschneiden. Ein paar kleine Röschen beiseite legen. Lauch waschen und kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Petersilie waschen und kleinschneiden, inkl. Stiele.
  • Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, Lauch und Petersilie dazugeben und mitdünsten. Brokkoli in die Pfanne geben, ablöschen mit der Brühe, Kokosmilch dazugeben und köcheln lassen für 15 Minuten.
  • Inzwischen Mandeln in einer beschichteten Bratpfanne rösten, so dass sie ein wenig Farbe annehmen, Vorsicht, wird schnell zu schwarz.
  • In der selben Bratpfanne 1 EL Öl erhitzen und die beiseite gestellten Brokkoli-Röschen braten für ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze. Beiseite stellen.
  • Suppe mit dem Mixtab pürieren, abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  • Servieren und mit den Mandeln und den gebratenen Brokkoli-Röschen garnieren.

Notizen

Die Suppe wird mit der Kokosmilch schön cremig und kommt ohne Rahm oder Kartoffeln aus. 
Gericht: Hauptgang, Vorspeise
Keyword: Low Carb, Quick and Easy, Vegan, Warm

Du hast die Suppe gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close