Brunsli

430
INFO

Das beste Güetzi für die Schokoladen Liebhaber. 

Eine Weihnachtszeit ohne Guetzli ist für uns unvorstellbar. Ein absoluter Klassiker, der bei allen gut ankommt, sind die Brunsli.

Brunsli

Die Brunsli gehören definitiv zu unseren Favoriten und sind immer zuerst aufgegessen.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 25 Min.

Zutaten

  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mandeln gemahlen
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL Nelkenpulver
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 EL Mehl
  • 4 Eiweiss frisch
  • 200 g Schokolade dunkel
  • 2 EL Kirsch
  • Zucker zum Teig ausrollen

Anleitungen

  • Zucker, Salz, gemahlene Mandeln, Zimt, Nelkenpulver und das Mehl in einer Schüssel mischen.
  • 4 Eiweisse leicht verklopfen und daruntermischen.
  • Die Schokolade mit dem Kirsch in eine kleine Schüssel geben und im heissen Wasserbad schmelzen.
  • Die geschmolzene Schokolade zum Teig geben und alles zusammenfügen.

Formen

  • Teig auf ein mit Zucker bestreutes Stück Folie geben. Mit einem weiteren Stück Folie bedecken und 8mm dick auswallen.
  • Verschiedene Förmchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Bei Raumtemperatur 5-6 Std. oder über Nacht trocknen lassen.
  • 4-6 Min. in der Mitte des auf 250 Grad (Ober- und Unterhitze) vorgheizten Ofens backen.

Notizen

Wenn du den Ausstecher jedes mal in ein wenig Zucker tunkst, lösen sich die Brunsli besser von der Form und bekommen einen hübschen Zuckerrand.
Gericht: Dessert
Keyword: Kalt, Weihnachten

Du hast die Brunsli gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close