Burger-Brötchen

337
Info

Wenn du deine Burger-Brötchen einmal selber gebacken hast willst du keine Anderen mehr!

Mach dir deine Burger-Brötchen selber, der Unterschied ist frappant und viel Aufwand ist es auch nicht!

Burger-Brötchen

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Teig gehen lassen 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 30 Min.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 ½ TL Zucker
  • 50 g Butter oder vegane Butter
  • 1 ½ dl Milch oder veganen Milchersatz
  • 1 ½ dl Wasser
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sesam

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten bereit.
    Burger-Brötchen
  • Mische das Mehl, die Hefe, Salz und Zucker und gib die Butter in weichen Stückchen dazu. Knete alles auf der kleinsten Stufe mit dem Rührwerk, gib die Milch und das Wasser dazu und knete alles bis du einen schön weichen Teig hast. Zugedeckt 2 – 3 Stunden gehen lassen.
  • Forme 6 gleich grosse Brötchen und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech, lasse sie weitere 20 Minuten gehen und drücke sie ein bisschen flach.
  • Heize den Ofen vor auf 200° Umluft oder 220° Ober- und Unterhitze. Bestreiche sie mit einem verrührten Eigelb und streue Sesam auf die Brötchen. Backe sie für ca. 20 Minuten in der unteren Hälfte des Backofens.

Notizen

Den Sesam kannst du weglassen oder Mohn verwenden. 
Wenn du Zuviele hast kannst du sie einfrieren.
Gericht: Hauptgang
Keyword: Grillparty, Warm

Du hast die Brötchen gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close