Clafoutis mit Apfelrosen

122
Tipp
Wähle die Früchte nach Saison.

Nicht nur hübsch anzusehen, auch megalecker! Ein tolles Dessert oder ein süsses Abendessen. Schmeckt noch leicht warm am besten, vielleicht sogar mir einer Kugel Vanilleeis?

Clafoutis mit Äpfeln

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Equipment

  • 4 ofenfeste Portionenformen oder 1 Grosse

Zutaten

  • wenig Butter
  • 2 rote Äpfel
  • wenig Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 dl Milch
  • 1 dl Rahm
  • wenig Puderzucker

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Clafoutis mit Apfelrose
  • Buttere die Formen ein.
  • Halbiere die Äpfel, schneide das Gehäuse heraus und schneide die Hälften in 2 mm dicke Scheiben. Koche 2 dl Wasser mit wenig Zitronensaft auf, gib die Apfelscheiben hinein, sobald die Äpfel köcheln vom Herd nehmen und ziehen lassen. Abgiessen.
  • Schlage die Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Zimt und dem Salz schaumig, bis die Masse weiss wird. Rühre die Milch, den Rahm und das Mehl hinzu und verteile die Masse auf 4 Formen oder fülle sie in die grosse Form.
  • Ofen vorheizen auf 180° Umluft oder 200° Ober- und Unterhitze.
  • Forme mit den Apfelscheiben Rosen: rolle eine Scheibe auf und füge immer mehr Scheiben nach aussen versetzt hinzu, die rote Schale oben bis du eine Rose hast. Fixiere die Rose mit einem Zahnstocher, sie fällt sonst auseinander im dünnen Teig. Lege die Rosen in den Teig.
  • Backe die Clafoutis für ca. 20 Minuten.
  • Mit Puderzucker bestreuen und Gäste vorwarnen wegen dem Zahnstocher.

Notizen

Wenns schneller gehen soll kannst du die Äpfel in Schnitze schneiden, ebenfalls kurz aufkochen in Zitronenwasser und in den Teig stecken.
Du kannst beliebige Früchte nehmen, Beeren, Aprikosen….je nach Saison. 
Wenn du eine grosse Form nimmst, verlängert sich die Backzeit um ein paar Minuten. 
 
Gericht: Dessert
Keyword: Brunch, Kalt

Du hast die Clafoutis gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close