Die besten Guetzli Klassiker

123

Seit Jahren backen wir in der Weihnachtszeit bis zu 10 verschiedene Guetzli. Wir haben dir unsere Lieblinge zusammengestellt!

1. Vanille-Mandel-Häufchen

Die Vanille-Mandel-Häufchen sind den Vanille-Kipferl sehr ähnlich, sie sind nur viel einfacher zu formen und wenn du mit Kindern backst können sie gut mithelfen.

Vanille-Mandel-Häufchen
Sie zergehen einem direkt auf der Zunge! Die Vanille-Mandel-Häufchen sind nicht aus der Guetzlibüchse wegzudenken.
zum Rezept

2. Brunsli

Wer kennt sie nicht, wer liebt sie nicht. Die Brunsli sind bei uns immer zuerst weg, wir empfehlen also die doppelte Portion zu machen.

Brunsli
Brunsli
Die Brunsli gehören definitiv zu unseren Favoriten und sind immer zuerst aufgegessen.
zum Rezept

3. Spitzbuben

Spitzbuben mit dem leicht säuerlichen Johannisbeergelee – ein Gedicht! Sie zergehen fast auf der Zunge. Wer kann dieser süssen Versuchung widerstehen?

Spitzbuben
Spitzbuben
Die Spitzbuben gehören zu den zeitaufwendigsten Guetzli. Wir garantieren jedoch, dass sich jede investierte Minute lohnt!
zum Rezept

4. Zimtsterne

Wer ist schon fast verzweifelt beim Zimtsterne backen? Wir haben lange getüftelt bis wir das für uns perfekte Rezept hatten. Weil darauf verzichten ist einfach keine Option!

Zimtsterne
Zimtsterne
Der Geruch von Zimt gehört einfach zu Weihnachten! Hier ein einfaches Rezept das dir bestimmt gelingt! Und für die Ungeduldigen, erst noch ohne lange Trocknungszeit!
zum Rezept

5. Sablés

Mit oder ohne Glasur, die Sablés sind schnell gemacht und superlecker! Backst du mit Kindern? Lasse sie die Guetzli mit bunten Zuckerstreuseln verzieren wenn die Glasur noch feucht ist, sie werden das lieben!

Sablés
Sablés
Mit der Rollen-Schneiden-Technik hast du die Sablés im Nu fertig. Fast so schnell werden sie auch gegessen sein!
zum Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close