Halloumi Wellington

3
Info
Ein wahres Überraschungspaket!

Wir lieben alles im Teig, ganz besonders den Halloumi mit der Champignonfüllung und den frischen Kräutern! Zusammen mit Zitrone und der Chili – nicht zu toppen!

Halloumi Wellington

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 400 g Champignons
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Bund Petersilie
  • wenig frischer Thymian
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL Pfeffer
  • 500 g Halloumi 2×250 g
  • 1 Blätterteig rechteckig, ausgerollt
  • 1 Eigelb

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Halloumi Wellington
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Chilischote längs aufschneiden, mit einem Teelöffel Kerne auskratzen (ausser du magst es scharf) und die Chili klein hacken.
  • Champignons sehr fein schneiden, ebenso die Petersilie. Vom Thymian die Blättchen abzupfen.
  • Zeste der Zitrone abreiben und Saft auspressen.
  • Öl erhitzen, darin die Zwiebeln, Knoblauch und Chili andünsten, Pilze dazugeben und ca. 4 Minuten weiterbraten. Petersilie, Thymian und die Zeste der Zitrone dazugeben. Ablöschen mit dem Zitronensaft.
  • Würzen mit Salz, Pfeffer und Papprikapulver. Weiter köcheln bis die Flüssigkeit verdampft ist. Füllung leicht auskühlen lassen.
  • Ofen vorheizen auf 200° Heissluft oder 220° Ober- und Unterhitze.
  • Blätterteig entrollen, ein dünner Streifen wegschneiden für die Deko. Rest in 4 Stücke schneiden, Halloumi quer halbieren, so dass du 4 gleich grosse rechteckige Stücke hast. Je einen Achtel der Füllung auf die Teigstücke streichen, Halloumi darauf legen, restliche Füllung darauf verteilen.
  • Teig einklappen und aus jedem Halloumi Stück ein Teigpäckchen machen, mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Kleine Herze oder Blumen ausstechen, auf die Päckli legen.
  • Mit Eigelb bestreichen, mit einer Gabel Teig einstechen und im Ofen für ca. 20 Minuten backen.

Notizen

Lasse die Halloumi-Päckli 5 Minuten ruhen vor dem servieren.
Dazu passt Saisongemüse.
Für grosse Esser kannst du ein wenig Reis dazu servieren.
Gericht: Hauptgang
Saison: Herbst, Winter
Keyword: Warm

Du hast die Halloumi-Päckli gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close