Himbeer Bananen Brownies

76
TIPP

Das perfekte Geburtstagsdessert für den Fitness-Lover

Gesunde fruchtige Brownies, ob Fitness-lover oder schokoladensüchtig, diese Brownies sind der Knüller für alle. Perfekt um an die Grillparty zu bringen, bei der jeder schon satt ist aber noch ein leichtes Dessert möchte.

Himbeer Bananen Brownies

Portionen 20 Stück
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.

Zutaten

  • 200 g Haferflocken
  • 200 g Himbeeren
  • 2 Bananen
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 100 g Kokosöl
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • ½ TL gemahlene Vanille

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten bereit.
    Himbeer Bananen Brownies
  • Heize den Ofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • In einem Food Processor mixt du die Haferflocken bis du Hafermehl hast.
  • Eine halbe Banane und ca. ¼ der Himbeeren legst du beiseite als Topping.
  • Die übrigen Bananen zerdrückst du und gibst sie zusammen mit dem Kokosblütenzucker, Kokosöl, Kakaopulver, Backpulver, Salz und der Vanille zum Hafermehl hinzu. Wenn alles gut verrührt ist, kannst du vorsichtig die Himbeeren unterrühren.
  • Gebe den Mix in eine Backform und dekoriere ihn mit den Himbeeren und Bananenstücken.
  • Jetzt kannst du alles in den Ofen geben und für 40 Minuten backen. Nach dem Abkühlen kannst du Stücke schneiden.

Notizen

Die gesündere und fruchtigere Variante von Brownies, wenn du Lust auf etwas Süsses hast, aber keine Zucker- und Butterbombe willst. 
Gericht: Dessert, Frühstück, Snack
Keyword: Brunch, Grillparty, Kalt, Vegan

Du hast die Brownies gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close