Himbeer – Mohn – Kuchen

Info
Auch mit anderen Beeren lecker wie Heidel-oder Johannisbeeren.

Ein Traum von einem Kuchen! Süss, saftig, fruchtig. Passt zu jeder Gelegenheit und glänzt auf jedem Buffet!

Himbeer – Mohn – Cake

Portionen 10 Stück
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone Zeste und Saft
  • 100 g Creme fraiche
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Mohnsamen
  • 300 g Himbeeren frisch oder TK

Guss

  • 100 g Puderzucker
  • wenig Zitronensaft
  • Himbeeren
  • wenig Mohnsamen

Kochutensilien

  • 1 Kasten- / Cakeform Länge ca. 33 cm

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht, so dass alle Zimmertemperatur haben.
    Himbeer-Mohn-Kuchen
  • Kastenform vorbereiten, mit Backpapier auslegen oder einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Ofen vorheizen auf 180° Ober- und Unterhitze oder 160° Heissluft.
  • Butter in der Küchenmaschine rühren bis sich Spitzchen bilden, Zucker und Salz dazugeben und weiter rühren bis die Masse sichtbar heller wird.
  • Ei um Ei unterrühren und dazwischen immer weiter rühren.
  • Zeste der Zitrone, 3 EL Zitronensaft und die Creme fraiche unterrühren.
  • Mohnsamen und Backpulver zum Mehl geben und dieses Löffel um Löffel in die Kuchenmasse einrühren.
  • Himbeeren sorgfältig mit dem Teig vermischen, in die Form füllen und im Ofen backen für ca. 1 Stunde. Stäbchentest machen zum kontrollieren ob der Cake durchgebacken ist.
  • In der Form ein wenig ruhen lassen, herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Guss

  • Löffel um Löffel vom Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren bis du einen zähflüssigen Guss hast. Über den Kuchen giessen und mit Himbeeren und dem Mohn verzieren.

Notizen

Deine Zutaten sollten alle Zimmertemperatur haben. 
Schmeckt auch mit Tiefkühlbeeren wenn nicht Saison ist. 
Du hast nicht so gerne Mohn, der Cake ist auch ohne mega lecker. 
 
Gericht: Dessert
Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter
Keyword: Brunch, Grillparty, Kalt

Du hast den Kuchen gebacken?

Bitte lasse uns wissen, wie er gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close