Jamaikanische Vegi-Jerk-Wraps

356
Tipp

Mit dem Gemüse kannst du natürlich variieren!

Wraps mit der berühmten jamaikanischen Jerk-Gewürzmischung. Mit dem Gemüse kannst du variieren wie du es magst.

Mach gleich die doppelte oder dreifache Menge von der Gewürzmischung, sie lässt sich gut ein paar Tage aufbewahren, wenn du auf die Zitronenzeste verzichtest ein paar Wochen/Monate.

Jamaikanische Vegi-Jerk-Wraps

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten

Jerk Gewürzmischung

  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • ½ TL Koriander gemahlen
  • ½ TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Pfeffer gemahlen
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 Zitrone abgeriebene Schale
  • 1 TL Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Pflanzenöl

Gemüse

  • 3 Süsskartoffeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Stück Kohl
  • 2 Karotten
  • ½ Bund Koriander
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Zitrone Saft

Finish

  • 4 Tortillas
  • 4 EL Naturjoghurt oder vegane Alternative
  • ¼ Eisbergsalat

Anleitungen

  • Lege dir alle Zutaten zurecht.
    Jamaikanische Vegi-Jerk-Wraps
  • Für die Gewürzmischung alle Zutaten bis und mit Chiliflocken mischen, im Cutter oder im Mixer alles durch mixen.
  • Ofen vorheizen auf 200° Heissluft.
  • Die Süsskartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden von ca. 1 – 2 cm2.
  • Die Hälfte von der Jerk-Gewürzmischung mit 2 EL Pflanzenöl und 2 EL Sojasauce vermischen, mit den Süsskartoffeln mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. 20 Minuten im Backofen backen.
  • Frühlingszwiebeln, Zucchini, Karotten und Kohl in feine Streifen schneiden. Koriander kleinschneiden.
  • Öl erhitzen, Gemüse dazugeben, mit der 2. Hälfte der Gewürzmischung würzen und für 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Sojasauce und Zitronensaft dazugeben und zugedeckt für weitere 5 Minuten köcheln.

Finish

  • Tortillas in der heissen Bratpfanne ohne Fett auf beiden Seiten kurz erhitzen.
  • Mit dem dem Naturjoghurt bestreichen und den Salat darauf verteilen.
  • Süsskartoffeln und Gemüse darauf verteilen, einrollen.

Notizen

Mit dem Gemüse kannst du variieren wie du es magst, ebenso mit der Schärfe. 
 
Gericht: Hauptgang, Snack
Keyword: Quick and Easy, Vegan, Warm

Du hast die Wraps gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close