Karotten-Ingwer-Suppe mit Knoblauch-Croûtons

326
Tipp
Lass die Croûtons weg für eine Low-Carb-Suppe!

Die Mischung von Karotten und Ingwer machts aus! Die Suppe wärmt von innen und versorgt dich mit vielen Vitaminen.

Karotten-Ingwer-Suppe mit Knoblauch-Croûtons

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten

  • 800 g Karotten
  • 30 g Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • 1 – 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer
  • 4 EL saurer Halbrahm

Knoblauch-Croûtons

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Brot oder 4 Scheiben Toastbrot

Anleitungen

  • Stelle dir alle Zutaten bereit.
    Karotten-Ingwer-Suppe mit Knoblauch-Croûtons
  • Karotten, Zwiebel und Ingwer schälen und kleinschneiden.
  • Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Ingwer und Karotten dazugeben und kurz mitdünsten.
  • Ablöschen mit der Gemüsebrühe und für 30 Minuten köcheln lassen. Würzen mit Salz, Pfeffer und dem Zucker.
  • Mit dem Pürierstab Suppe pürieren und abschmecken.
  • Suppe in Teller anrichten, mit dem Sauerrahm und den Croûtons garnieren.

Knoblauch-Croûtons

  • Brot in kleine Würfel schneiden.
  • Olivenöl mit den ausgepressten Knoblauchzehen erhitzen. Brotwürfel darin rösten.

Notizen

Ohne Sauerrahm hast du eine vegane Suppe und ohne Croûtons ein Low-Carb-Essen. 
Gericht: Hauptgang
Keyword: Low Carb, Quick and Easy, Vegan, Warm

Hast du die Suppe gekocht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close