Kartoffelsalat

336
Info
Lauwarm schmeckt der Kartoffelsalat am besten, wenn du ihn in einer Gusseisenpfanne machst bleibt er lange warm.

Kartoffelsalat geht immer! Als Beilage oder in der Hauptrolle! Die Reste kannst du dir in deine Lunchbox packen. Gern gesehen auf jedem Salatbuffet oder beim Picknick!

Kartoffelsalat

Portionen 5 Personen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten

  • kg Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 dl Pflanzenöl, z.Bsp. Sonnenblumenöl
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Essig
  • 4 dl Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Kartoffelsalat
  • Koche die Kartoffeln mit der Schale für ca. 20 Minuten.

Mayonnaise

  • Eigelb mit Senf und 1 TL Zitronensaft verrühren.
  • Öl tropfenweise dazugeben und mit dem Schwingbesen oder mit dem Rührstab weiter rühren bis die Sauce eindickt. Rührend Öl im dünnen Strahl beigeben bis du eine Mayonnaise hast. Essig und 1 TL Salz dazugeben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  • Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, mit der Bouillon in einen Topf geben, am besten in einen gusseisernen wenn du einen hast, sonst geht auch jede andere Pfanne. Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und sie in die heisse Brühe geben. 1 TL Salz darüberstreuen. Gut durchmischen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.
  • Mit der Sauce und dem in Ringe geschnittenen Schnittlauch verrühren. Wenig Schnittlauch zurückbehalten zum garnieren. Wenn du den Salat im Gusseisen Topf servierst bleibt er lange lauwarm, so schmeckt er am besten.

Notizen

 1.5 kg Kartoffeln geben Kartoffelsalat als Hauptmahlzeit für 4 – 6 Personen. Als Beilage reicht er für 6 – 8 Leute. 
Du kannst natürlich eine Sauce machen mit einer fertigen Mayonnaise. 
Gericht: Hauptgang
Keyword: Kalt

Du hast den Kartoffelsalat gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie er gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close