Kartoffelstock mit Gemüsekugeln

Tipp
Für die schnelle Variante kannst du Fertigstock und eine Fertigsauce nehmen.

Ein eher aufwändiges Essen, aber du wirst sehen, es ist jede Mühe wert! Ein richtiges Wohlfühlgericht für lange und gesellige Abende!

Kartoffelstock mit Gemüsekugeln

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Kartoffelstock: hier findest du das Rezept

    Gemüsekugeln

    • 400 g Champignons
    • 1 grosse Aubergine
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 5 Stängel Thymian
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 Karotten
    • 4 EL Paniermehl
    • 1 Ei
    • 1 TL Salz
    • ½ TL Pfeffer
    • 1 Bund Petersilie

    Sauce

    • 2 EL Butter oder vegane Butter
    • 2 EL Mehl
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL brauner Zucker
    • 2 dl Gemüsebrühe
    • 1 dl Rotwein
    • 1 EL Sojasauce

    Anleitungen

    Kartoffelstock

    • Bereite den Kartoffelstock zu. Hier findest du das Rezept.

    Gemüsekugeln

    • Lege dir die Zutaten bereit.
      Kartoffelstock mit Gemüsekugeln
    • Schneide die Champignons in kleine Stifte: Pilz zwischen den Fingern einklemmen, in dünne Scheiben schneiden, mit dem Champignon eine Viertel Drehung machen und in feine Stifte schneiden.
    • Aubergine in so kleine Würfel schneiden wie du kannst.
    • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Thymianblätter abzupfen.
    • Öl in einer weiten Pfanne erhitzen, Pilze, Auberginen, Zwiebel, Knoblauch und Thymian andünsten und ca. 10 Minuten braten. Ab und zu umrühren. Würzen mit Salz und Pfeffer. Ohne Deckel kochen, damit die Flüssigkeit verdampft.
    • Petersilie fein hacken und in eine grosse Schüssel geben zusammen mit dem Paniermehl und dem Ei.
    • Karotten fein reiben und ebenfalls in die Schüssel geben.
    • Die Champignon-Auberginen-Mischung in die Schüssel geben, würzen mit Salz und Pfeffer, mit den Händen gut durchkneten und abschmecken.

    Finish

    • Ofen vorheizen auf 180° Heissluft oder 200° Ober- und Unterhitze.
    • Kartoffelstock in eine Ofenform geben und glatt streichen. Mit einem Löffel Dellen in den Stock drücken für die Gemüsekugeln.
    • Aus der Gemüsemasse Kugeln formen in der Grösse von Eiskugeln und in die Dellen im Kartoffelstock drücken. Ca. 9 Kugeln.
    • Im Ofen backen für ca. 30 Minuten, bis der Stock beginnt Farbe anzunehmen.

    Sauce

    • Wenn der Kartoffelstock im Ofen ist in der Bratpfanne in der du die Pilze gebraten hast die Butter schmelzen bei mittlerer Hitze. Mehl dazugeben und unter rühren rösten bis es braun ist.
    • Zwiebel schälen, klein schneiden und mit dem Zucker zum Mehl geben. Weiter rühren bis der Zucker und die Zwiebeln karamellisiert sind.
    • Ablöschen mit der Brühe und dem Wein, ein paar Minuten köcheln lassen, Sojasauce dazugeben. Sauce in eine kleine Pfanne umgiessen, pürieren und abschmecken. Einkochen bis du die gewünschte Konsistenz hast. Ev. mehr Butter einrühren.

    Notizen

    Lässt sich gut vorbereiten, einfach 30 Minuten vor dem Essen noch in den Ofen schieben und Sauce aufwärmen. 
    Wenn die Gemüsemasse zu nass ist drücke die Kugeln jeweils gut aus damit das Gemüse zusammenhält. 
     
    Gericht: Hauptgang
    Saison: Herbst, Winter
    Keyword: Warm

    Du hast die Gemüsekugeln gemacht?

    Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating




    Close
    Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
    Close