Lauch – Spinat – Cannelloni

34
Tipp
Cannelloni schon am Vortag füllen. Vor dem backen Tomatensauce darüber giessen und mit dem Mozzarella belegen.

Cannelloni dürfen in der italienische Küche nicht fehlen. Wir füllen unsere mit einer leckeren Lauch-Spinat-Mischung, getoppt mit einer Tomatensauce – ausprobieren, es lohnt sich!

5 from 1 vote

Lauch – Spinat – Cannelloni

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.

Zutaten

Füllung

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Lauchstangen ca. 500 g
  • 500 g Spinat
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 1 ½ TL Salz
  • ½ TL Muskatnuss
  • ½ TL Pfeffer

Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 frische Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 700 g passierte Tomaten
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • ½ Bund frischer Basilikum

Finish

  • 250 g Cannelloni
  • 200 g Mozzarella

Anleitungen

  • Zutaten bereit legen.
    Cannelloni mit Lauch Spinat Füllung

Füllung

  • Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden.
  • Lauch längs halbieren, in Streifen schneiden und waschen, abtropfen lassen.
  • Spinat waschen und ebenfalls abtropfen lassen. Grob verkleinern wenn es grosse Spinatblätter sind.
  • Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln und Lauch bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Spinat nach und nach dazugeben und weiter dünsten bis die Masse zusammenfällt und die Flüssigkeit verdunstet ist. Mit dem Ricotta verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Abschmecken und leicht auskühlen lassen.

Sauce

  • Inzwischen für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und grob klein schneiden.
  • Öl erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch andünsten.
  • Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit dem Zucker zu den Zwiebeln geben, für ca. 3 Minuten dünsten. Passierte Tomaten dazugeben, Glas bis zur hälfte mit Wasser füllen, ausschwenken und ebenfalls dazugeben.
  • Würzen mit Salz und Pfeffer und ein paar Minuten köcheln lassen. Die Hälfte vom Basilikum unterrühren, mit dem Stabmixer mixen und abschmecken. Die Sauce ist sehr flüssig, das ist gut so.

Finish

  • Eine Kelle von der Tomatensauce auf dem Boden einer Ofenform verteilen, so dass der Boden bedeckt ist.
  • Ofen vorheizen auf 180° Heissluft oder 200° Ober- und Unterhitze.
  • Entweder Füllung so weiterverwenden und von Hand Cannelloni füllen oder pürieren und mit dem Spritzsack weiter arbeiten.
  • Die gefüllten Cannelloni auf die Sauce legen, wenn du Reste von der Füllung hast kannst du sie auf den Cannelloni verteilen.
  • Tomatensauce darüber giessen, Mozzarella in Stücke zupfen oder schneiden und darauf verteilen.
  • Im Ofen backen für ca. 30 Minuten (je nach Cannelloni), herausnehmen und restlicher Basilikum in Streifen geschnitten darüber verteilen.

Notizen

Nimm pro Person ca. 4-5 Cannelloni als Hauptmahlzeit. 
Vegan? Anstelle von Ricotta veganer Frischkäse-Ersatz und veganer Parmesan- oder Mozzarella-Ersatz. 
Wenn du keinen Spritzsack hast kannst du einen Gefrierbeutel nehmen, Masse einfüllen und eine Ecke abschneiden.
Cannelloni füllen geht bei uns nicht ohne Schlachtfeld…. 
Gericht: Hauptgang, Vorspeise
Saison: Herbst, Winter
Keyword: Herbst, Warm

Du hast die Cannelloni gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Join the Conversation

  1. 5 stars
    Wenn man die Cannelloni isst fühlt man sich als wäre man selbst umhüllt von warmen Teig. Ein richtiges wohlfühl Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close