Pak Choi gebraten

429
Tipp
Eine Schale Reis mit dem gebratenen Pak Choi und schon hast du ein leckeres gesundes Essen.

Super leckerer Pak Choi, als Gemüsebeilage oder einfach so als veganes Low-Carb-Abendessen.

Wir haben unseren als Beilage zu Samosas gekocht, hat sehr gut gepasst!

Pak Choi gebraten

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten

  • 4 Pak Choi
  • 3 EL Sesamöl
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Sojasauce
  • ½ Zitrone Saft
  • 4 EL Wasser warm
  • 1 rote Chili
  • 2 EL schwarzer gerösteter Sesam

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten bereit.
    Pak Choi gebraten
  • Pak Choi abspülen, gut abtropfen lassen und längs halbieren.
  • Öl erhitzen und Pak Choi braten, zuerst mit der Schnittfläche nach unten bis sie schön Farbe angenommen haben, wenden und ca. 3 Minuten fertig braten.
  • In der Zwischenzeit Honig mit dem warmen Wasser verrühren. Sojasauce und Zitronensaft dazugeben und das Gemüse damit ablöschen. Zugedeckt für 3 Minuten garen.
  • Chili entkernen (ausser du magst es sehr scharf) und über den Pak Chois verteilen.
  • Mit dem Sesam garnieren.

Notizen

Du kannst auch weissen Sesam nehmen und den kurz rösten. 
Nimm soviel Chili wie du magst. 
Presse eine Knoblauchzehe zur Sojasauce wenn du magst. 
 
Gericht: Hauptgang
Keyword: Low Carb, Quick and Easy, Vegan, Warm

Du hast den Pak Choi gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie er gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close