Pasta mit Steinpilzen und Gemüse

373
Tipp
Ideal wenn nichts Frisches mehr da ist!

Der Kühlschrank ist leer, wir wühlen in der Tiefkühltruhe, trotzdem gibt es ein leckeres Gericht!

Pasta mit Steinpilzen und Gemüse

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • 500 g Pasta
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 40 g getrocknete Steinpilze
  • 150 g Erbsen TK
  • 100 g Blattspinat TK
  • 100 g grüne Bohnen TK, oder Kefen
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 2 dl Rahm oder veganer Rahmersatz
  • geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten bereit.
    Pasta mit getrockneten Steinpilzen und Gemüse
  • Koche die Steinpilze mit 2 dl Wasser auf und lasse sie stehen.
  • Koche die Pasta nach der Packungsanleitung al dente.
  • Inzwischen hacke die Zwiebel und dünste sie im erhitzen Olivenöl an.
  • Alles Gemüse und die Steinpilze mit dem Wasser und 1 dl Gemüsebouillon dazugeben und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
  • Rahm dazugeben und ohne Deckel weiterköcheln bis Sauce ein wenig eindickt. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  • Mische die Pasta mit der Sauce und serviere sie mit Reibkäse, guten Appetit!

Notizen

Wenn wir nichts Frisches mehr im Kühlschrank haben ist TK-Gemüse sehr praktisch. Schmeckt natürlich auch mit frischem Gemüse…!
Gericht: Hauptgang
Keyword: Quick and Easy, Vegan, Warm

Hast du die Pasta ausprobiert?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind. Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close