Pilzragout in Kokos – Sauce

10
Tipp

Koch dir deine Lieblingsbeilage dazu!

Cremig, würzig, vegan und vor allem ultra lecker! Der Herbst auf dem Teller aber dank den Zuchtpilzen kannst du dir die Sauce jahrein und jahraus kochen!

Pilzragout in Kokos – Sauce

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten

  • 800 g Pilze, z.Bsp. Champignon, Kräuterseitlinge, etc.
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Chili
  • 3 EL Öl
  • 5 dl Kokosmilch
  • 3 Tomaten
  • 2 Birnen
  • 200 g Trauben
  • 1 Bund Dill
  • 2 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten bereit.
    Pilzragout in Kokossauce
  • Pilze falls nötig mit Pinsel putzen.
  • Frühlingszwiebeln klein schneiden. Chili längs aufschneiden und Kerne auskratzen, ausser du magst es scharf, und in feine Ringe schneiden.
  • Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Pilze braten, bis sie Farbe annehmen und gut riechen. Zwiebeln und Chili dazugeben und mitdünsten für ca. 2 Minuten.
  • Ablöschen mit der Kokosmilch.
  • Inzwischen Tomaten und Birnen in kleine Würfel schneiden, mit den Trauben in die Sauce geben und ein paar Minuten köcheln lassen.
  • Dill klein schneiden und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in die Sauce geben, abschmecken.

Notizen

Wir haben Reis zu den Pilzen gemacht, aber passt was schmeckt, z.Bsp. Pasta, Kartoffeln, Couscous oder geröstete Brotscheiben. 
Mische die Pilze nach deinem Geschmack. 
Gericht: Hauptgang, Snack, Vorspeise
Saison: Herbst
Keyword: Herbst, Low Carb, Quick and Easy, Vegan, Warm

Du hast den Pilzragout gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie er gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close