Pizza-Schnecken

837
Tipp

Den Feinschmeckern empfehlen wir den Teig selber zu machen.

Die Pizza-Schnecken sind perfekt um schnell zu einem leckeren Abendessen zu kommen. Du kannst sie auch gut als Snack für deine nächste Party machen oder als Vorspeise bei deinem nächsten Dinner.

Pizza-Schnecken

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten

  • 600 g Pizzateig ausgerollt, rechteckig
  • 1 Glas Pizzasauce
  • 400 g Mozzarella
  • 1 Zwiebel rot
  • 100 g im Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 3 EL Oliven schwarze
  • Oregano getrocknet
  • Basilikum frisch

Anleitungen

  • Pizzateig mit Tomatensauce bestreichen. Auf einer Längsseite die letzten 3 cm auslassen
  • Mozzarella, Zwiebel, Tomaten und Oliven kleinschneiden und auf dem Teig verteilen.Mit Oregano und dem in Streifen geschnittenen Basilikum bestreuen. Mit Pfeffer würzen.
  • Den belegten Teig aufrollen, in 4 cm dicke Stücke schneiden und jedes Stück mit der Schnittseite nach oben auf ein Blech mit Backtrennpapier legen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft in der unteren Hälfte für ca. 20 Minuten backen

Notizen

Wenn du veganen Käse verwendest statt Mozzarella kannst die die Pizza-Schnecken vegan geniessen. 
Du hast Reste vom Ratatouille? Fülle die Pizzaschnecken damit und gib Mozzarella darauf, superlecker!
Gericht: Hauptgang, Snack
Keyword: Quick and Easy, Vegan, Warm

Du hast die Pizza-Schnecken gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close