Risotto mit Wirzpesto und Cherrytomaten

138
Tipp
Das Wirzpesto kannst du auch schon am Vortag zubereiten.

Ein etwas anderes Risotto, mit einem Pesto aus Wirsing und Baumnüssen, garniert mit gebratenen Cherrytomaten. Sehr leckere Kombi!

Risotto mit Wirzpesto und Cherrytomaten

Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.

Zutaten

Gebratene Cherrytomaten

  • 300 g Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer

Wirzpesto

  • ½ Wirsing
  • 130 g Wallnusskerne
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 1 dl Olivenöl
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Risotto

  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Risottoreis
  • 2 dl Weisswein
  • 10 – 12 dl heisse Gemüsebrühe
  • 50 g Parmesan gerieben oder vegane Alternative
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Risotto mit Wirzpesto und Cherrytomaten

Gebratene Cherrytomaten

  • Backofen vorheizen auf 200° Umluft oder 220° Ober- und Unterhitze.
  • Tomaten mitsamt Zweig auf ein Backblech legen, mit dem Olivenöl beträuffeln, Salz und Pfeffer darüberstreuen.
  • Für ca. 30 Minuten im Ofen braten.

Wirzpesto

  • Rüste den Wirz und koche die Blätter im leicht gesalzenen Wasser für ca. 5 Minuten und giesse sie ab.
  • Hacke die Walnusskerne mit einem grossen Messer grob durch und röste sie ohne Fett in der Bratpfanne.
  • Gib die Wirzblätter in den Mixer mit ¾ der Nüsse, dem Knoblauch, dem Zitronensaft, Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer und mixe alles gut zu einem cremigen Pesto. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Risotto

  • Zwiebel schälen, klein hacken und im erhitzten Olivenöl andünsten.
  • Petersilie hacken und ebenfalls andünsten, Reis dazugeben und rühren bis er glasig ist. Ablöschen mit dem Weisswein.
  • Kelle um Kelle von der heissen Brühe dazugeben, umrühren nicht vergessen damit nichts anbrennt.
  • Nach ca. 10 Minuten das Wirzpesto einrühren und mit der Brühe weiterfahren bis der Reis al dente ist. Das Risotto darf noch recht flüssig sein, es wird beim Ziehen lassen noch eindicken.
  • Vom Herd nehmen, Parmesan einrühren und 5 Minuten Ziehen lassen.
  • Servieren mit einem Tomatenzweig, mit den restlichen Walnusskernen und mit geriebenem Parmesan.

Notizen

Rühren nie vergessen, brennt leicht an. 
Anstelle von Walnüssen kannst du auch Cashews nehmen oder Pinienkerne. 
Frisch geriebener Parmesan ist immer besser. 
Gericht: Hauptgang, Vorspeise
Keyword: Vegan, Warm

Du hast das Risotto gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie es gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close