Schoggimuffins

67
Tipp

Gib ein paar Reiskörner in die Mulden des Muffinblechs, damit die Muffinförmchen schön trocken bleiben.

So lecker, so saftig, so schokoladig und so einfach! Unsere Schoggimuffins zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht!

Schoggimuffins

Portionen 12 Muffins
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.

Equipment

  • 12 Muffinsförmchen

Zutaten

  • 120 g Butter weich
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 g Mehl
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 180 ml Milch

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Schoggimuffins
  • Heize den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze oder 160°C Umluft vor.
  • Verrühre die Butter mit Zucker und dem Vanillezucker bis sich Spitzen bilden.
  • Gib die Eier dazu und verrühre alles gut.
  • Hacke die Schokolade in grobe Stücklein.
  • Gib zu der Butter-Zucker-Ei-Masse das Mehl, das Kakaopulver, das Salz und das Backpulver dazu und verrühre alles gut.
  • Gib etwa ⅔ der Schokoladenstücke in den Teig und verrühre alles.
  • Lege 12 Muffinförmchen in ein Muffinblech und fülle den Teig mit der Hilfe eines Esslöffels in die Förmchen. Verteile den Teig gleichmässig auf 12 Förmchen.
  • Lege die restlichen Schokoladenstücke auf die Muffins und drücke sie leicht ein.
  • Backe nun die Muffins für 25-30 Minuten.

Notizen

Du kannst natürlich auch eine andere Schokolade wie zum Beispiel weisse Schokolade oder Milchschokolade verwenden. 
 
Gericht: Dessert
Keyword: Kalt, Quick and Easy

Du hast die Muffins gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close