Süsskartoffeln-Erbsen-Tätschli

185
Tipp

Ersetze die Erbsen mit Karotten oder oder anderem Gemüse.

Alle werden sie lieben, diese Tätschli! Dazu ein grüner oder ein bunter Salat und alle am Tisch sind glücklich!

Süsskartoffeln-Erbsen-Tätschli

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten

  • 1 kg Süsskartoffeln
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Erbsen
  • 100 g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Sesam
  • Öl

Dipp

  • 100 g Naturjoghurt oder vegane Alternative
  • wenig frische Minze
  • 1 Knoblauchzehe optional
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Süsskartoffeln-Erbsen-Tätschli
  • Süsskartoffeln schälen, in Würfel schneiden und weichkochen, ca. 15 Minuten. Abgiessen, zurück in die Pfanne geben und mind. 15 Minuten ausdampfen lassen auf der ausgeschalteten Herdplatte.
  • Frühlingszwiebeln und Petersilie kleinschneiden. Kreuzkümmel ohne Fett in einer beschichteten Bratpfanne anrösten bis er gut riecht, 2 EL Sesamöl dazugeben, Frühlingszwiebeln und Petersilie andünsten. Erbsen dazugeben, mit ½ dl Wasser ablöschen, zugedeckt 3 Minuten köcheln lassen, Deckel entfernen, weiterköcheln bis Wasser eingekocht ist, abschmecken.
  • Für den Dipp Knoblauch in den Joghurt pressen wenn du welchen nimmst, Minze kleinschneiden und dazugeben, würzen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer.
  • Ofen vorheizen auf 80° Umluft oder 100° Ober- und Unterhitze. Eine ofenfeste Platte vorwärmen.
  • Süsskartoffeln in eine Schüssel geben, mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen, Mehl und Erbsen-Mischung dazugeben, alles gut vermischen, abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  • Bratpfanne ausreiben, Öl erhitzen, mit den Händen Tätschli formen, eine Seite in den Sesam drücken, in das Öl legen, mit der Sesam-Seite nach unten. Temperatur wenig reduzieren, so dass sie nicht zu schnell braun werden, nach ca. 4 Minuten wenden und fertig braten, im Ofen warmhalten und restliche Tätschli braten.
    Süsskartoffeln-Erbsen-Tätschli
  • Servieren mit dem Dipp.

Notizen

Ergibt ca. 12 Tätschli. 
Am besten formst du sie mit Küchenhandschuhen oder mit feuchten Händen. 
 
Gericht: Hauptgang, Snack, Vorspeise
Keyword: Vegan, Warm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close