Taboulé

334
Taboulé
Super für die grosse Grillparty, die Reste kannst du in die Lunchbox packen.

Alle Sommer wieder! Taboulé, mit viel Zitronensaft und frischer Minze, das schmeckt nach Sonne! Perfekt als Beilage zum Grillen oder für das Picknick oder die Lunchbox!

Taboulé

Portionen 10 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • 500 g Couscous
  • 3 Zitronen
  • 1 dl Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Minze
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • 2 Karotten
  • 2 Peperonis
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 rote Zwiebel oder 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Äpfel

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten bereit.
    Taboulé
  • Koche den Couscous nach der Packungsanleitung und lockere ihn mit einer Gabel auf.
  • Presse die Zitronen aus vermische den Saft mit dem Öl in einer grossen Schüssel, würzen und abschmecken.
  • Hacke die Minze und Petersilie klein und gib alles zur Sauce.
  • Schäle wenn du willst die Gurke, viertle sie, schneide die Kerne heraus und schneide sie in kleine Stücke. Ebenso die Karotte, den Apfel, die Zwiebeln, die Cherrytomaten und die Peperoni.
  • Vermische alles mit dem Couscous und lass den Salat ein wenig ziehen. Wenn er zu trocken ist kannst du noch mehr Olivenöl oder/und Zitronensaft dazugeben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Notizen

Die Menge gibt eine grosse Schüssel, halbiere oder vierte die Zutaten für den kleinen Haushalt. 
Super um die Lunchbox zu füllen. 
Lässt sich schon ein paar Stunden zum voraus zubereiten. 
Gericht: Hauptgang
Keyword: Grillparty, Kalt, Quick and Easy, Vegan

Du hast das Taboulé gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie es gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2022. All rights reserved.
Close