Tomaten – Curry

3
Info

Je reifer die Tomaten desto besser wird dein Curry.

Wir lieben Currys! dieses frische Tomaten-Curry ist vegan, schnell gemacht und ultralecker! Ein Sommer- Herbstgericht, reife Tomaten sind ein MUSS!

Tomaten – Curry

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten

  • 1.2 kg Tomaten
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Schwarze Senfsamen
  • 1 TL Bockshornklee wenn du hast
  • 3 El Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Stück Ingwer
  • ½ Bund Koriander optional
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 8 Curryblätter
  • 5 dl Kokosmilch
  • 1 ½ TL Salz

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Tomatencurry
  • Schneide die Tomaten in Viertel oder Sechstel, je nach Grösse.
  • Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch, schneide beides klein.
  • Chilischote längs aufschneiden, Kerne entfernen (ausser du magst es scharf) und in feine Ringe schneiden.
  • Ingwer schälen und klein schneiden oder reiben. Vom Koriander die Stiele und Blätter klein schneiden, vom schönen Grün eine Handvoll beiseite stellen.
  • Röste die Kreuzkümmel-, Bockshornklee- und Senfsamen in einem weiten Topf ohne Fett bis die Gewürze gut riechen.
  • Öl dazugeben, Zwiebeln bei mittlerer Hitze dünsten für ca. 3 Minuten. Knoblauch, Ingwer, Chili, Stiele und die Hälfte vom Koriander und Tomatenpüree dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten.
  • Kurkuma mit den Curryblättern und dem Salz dazugeben, mit Kokosmilch ablöschen und gut durchrühren.
  • Tomaten in die Sauce geben, 15 Minuten offen köcheln lassen. Nicht zu fest umrühren damit die Tomaten in Form bleiben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
  • Servieren in Schalen und mit dem schönen Koriandergrün garnieren.

Notizen

Wir haben Rundtomaten, Ochsenherz- und Cherrytomaten genommen, nimm was du hast oder bekommst. 
Wir haben Jasminreis dazu gekocht. Lecker ist auch Fladenbrot. 
 
Gericht: Hauptgang
Saison: Herbst, Sommer
Keyword: Herbst, Low Carb, Vegan, Warm

Du hast das Curry gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie es gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close