Vegi-Party-Gipfeli

1.2K
Info

Der Zeitaufwand variiert stark mit der Menge, wenn du nur 1 oder 2 Teige machst gehts zackig.

Welches ist deine Lieblingsfüllung? Süss oder salzig? Die Gipfeli lassen sich super vorbereiten und nach und nach Backen. Hast du zu viele gemacht? Kein Problem, in den Tiefkühler damit!

Weisst du wieviele Sorten Teige es gibt? Probiere alle aus oder mach dir deinen Lieblingsteig selber.

Wenn du nicht gerade so viele machst wie wir hast du schnell fertige Gipfeli auf dem Tisch. Unsere Menge hat gereicht als Hauptmahlzeit für 8 gute Esser.

Party-Gipfeli

Portionen 8 Personen
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.

Zutaten

Tomaten-Mozzarella-Füllung im Pizzateig

  • 6 Cherry-Tomaten
  • 100 g Mozzarella
  • wenig frischer Basilikum
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer

Ricotta-getrocknete Tomaten im Kuchenteig

  • 80 g Ricotta
  • 30 g eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • wenig Eigelb

Kartoffel-Curry-Füllung im Dinkel-Blätterteig

  • 2 Kartoffeln
  • 4 EL Erbsen TK
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Rahm
  • Pfeffer
  • wenig Eigelb
  • 1 EL Sesam

Spinat-Käse-Zwiebel-Füllung im Dinkel Kuchenteig

  • 100 g Spinat
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 El Olivenöl
  • 3 EL Käse gerieben
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • wenig Eigelb
  • wenig Käse gerieben

Nuss-Füllung im Blätterteig

  • 50 g Haselnüsse gemahlen
  • ½ Zitrone Saft
  • 1 EL Zucker
  • ½ dl Rahm
  • ¼ TL Kardamom
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

Schoko-Erdbeer-Füllung im Kuchenteig

  • 50 g Milchschokolade
  • 3-4 Erdbeeren
  • 50 g Milchschokolade für die Deko

Apfel-Zimt-Füllung im Mürbeteig

  • 2 Äpfel
  • ½ Zitrone Saft
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL Zucker

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Vegi-Party-Gipfeli

Tomaten-Mozzarella-Füllung im Pizzateig

  • Schneide die Tomaten und den Mozzarella in kleine Würfel und den Basilikum in Streifen. Mische alles mit dem Salz und Pfeffer.
  • Schneide einen runden Pizzateig in 8 Stücke, verteile die Füllung und rolle die Dreiecke zu Gipfeli. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.

Ricotta-getrocknete Tomaten im Kuchenteig

  • Hacke die Tomaten grob und vermische sie mit dem Ricotta, dem Salz und dem Pfeffer und der Petersilie.
  • Schneide einen runden Kuchenteig in 8 Stücke, verteile die Füllung und rolle die Dreiecke zu Gipfeli. Bestreiche sie mit Eigelb. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.

Kartoffel-Curry-Füllung im Dinkel-Blätterteig

  • Schäle die Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel. Kochen im wenig gesalzenen Wasser für 20 Minuten, für die letzten 5 Minuten die Erbsen mitkochen, abgiessen.
  • Rüste die Zwiebel, hacke sie klein und dünste sie im erhitzten Olivenöl an. Kartoffeln und Erbsen dazugeben. Vom Herd nehmen und alles zerdrücken mit einer Gabel oder dem Kartoffelstampfer.
  • Curry, Salz, Pfeffer und Rahm dazugeben und alles gut vermischen.
  • Den Dinkel-Blätterteig in 8 Stücke schneiden, die Füllung verteilen und zu Gipfeli rollen, mit Eigelb bestreichen und den Sesam darüber streuen. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.

Spinat-Käse-Zwiebel-Füllung im Dinkel Kuchenteig

  • Rüste die Zwiebel und schneide sie klein. Im Olivenöl andünsten, den Spinat dazugeben, wenig Wasser dazugeben und zugedeckt für 2 Minuten köcheln lassen, abgiessen.
  • Spinat grob durchhacken und mit dem Käse, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Den Dinkel-Kuchenteig in 8 Stücke schneiden, die Füllung verteilen und zu Gipfeli rollen, mit Eigelb bestreichen und wenig Käse darüber streuen. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.

Nuss-Füllung im Blätterteig mit Zitronenguss

  • Vermische alle Zutaten bis und mit dem Kardamom.
  • Den Blätterteig in 8 Stücke schneiden, die Füllung verteilen und zu Gipfeli rollen. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.
  • Puderzucker mit Zitronensaft mischen und die Gipfeli noch warm damit bestreichen.

Schoko-Erdbeer-Füllung im Kuchenteig

  • Schneide die Schokolade und die Erdbeeren in kleine Würfel und vermische alles.
  • Den Kuchenteig in 8 Stücke schneiden, die Füllung verteilen und zu Gipfeli rollen. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.
  • 50 g Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Gipfeli garnieren.

Apfel-Zimt-Füllung im Mürbeteig

  • Äpfel schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Saft der halben Zitrone, dem Zucker und Zimt aufkochen und ein paar Minuten bei tiefer Temperatur köcheln lassen.
  • Den Mürbeteig in 8 Stücke schneiden, die Füllung verteilen und zu Gipfeli rollen. Backen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.

Notizen

Variiere die Teige und die Füllungen nach deinem Geschmack. 
Je nach Füllung und Menge hast du in 30 Minuten fertige Gipfeli auf dem Tisch. 
Wenn du viele machst und sie nicht sofort backst, warte mit bestreichen bis du sie in den Ofen schiebst. 
Super auch zum einfrieren! 
Gericht: Dessert, Frühstück, Hauptgang, Snack, Vorspeise
Keyword: Brunch, Kalt, Vegan

Du hast die Gipfeli gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close