Zimtschnecken

275
Info

Diese Zimtschnecken mit Kardamon schmecken extra lecker!

Die besten Zimtschnecken, die du je gebacken hast! Mit dem Kardamom schmecken sie besonders lecker und du willst nie mehr andere Zimtschnecken! Probier es einfach selber und lass dich überzeugen!

Zimtschnecken

Portionen 8 Personen
Vorbereitungszeit 50 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhen lassen 3 Stdn.

Zutaten

Teig

  • 500 g Mehl
  • 60 g Butter alternativ Margarine oder vegane Butter
  • 50 g Zucker
  • TL Salz
  • 2 TL Zimt
  • ½ TL Kardamompulver
  • 1 Päckli Trockenhefe
  • 3 dl Milch alternativ Hafermilch

Füllung

  • 125 g Butter in Stücke, sehr weich, alternativ Margarine
  • 120 g Rohzucker
  • 2 EL Zimt
  • 4 EL gemahlene Mandeln

Anleitungen

  • Lege dir die Zutaten zurecht.
    Zimtschnecken

Teig

  • Gib das Mehl in eine Schüssel und forme eine Mulde.
  • Gib die Butter, den Zucker, das Salz, den Zimt, das Kardamompulver, die Trockenhefe sowie die Milch dazu.
  • Vermische alles zu einem Teig.
  • Knete den Teig solange bis er schön geschmeidig ist.
  • Lass ihn für ca. 2h auf das Doppelte aufgehen.

Füllung

  • Nimm die Butter für die Füllung bereits aus dem Kühlrschank, wenn du Teig vorbereitest.
  • Vermenge die weiche Butter mit dem Zucker, dem Zimt und den Nüssen zu einer geschmeidigen Masse.

Zimtschnecken

  • Rolle den Teig zu einem gleichmässig dicken Rechteck aus.
  • Verteile die Zimt-Buttermasse auf dem Rechteck mit einem Spatel. Lasse auf der oberen Längsseite vom Teig ca. 2 cm frei.
  • Rolle nun den Teig von der unteren Längsseite auf.
  • Schneide etwa 3cm breite Stücke und lege sie mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche.
  • Backe die Zimtschnecken im auf 180°C Ober- und Unterhitze (160° Umluft) vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten.

Glasur

  • Optional kannst du deine Zimtschnecken noch mit einer Glasur bestreichen. Nimm dazu den Puderzucker und die Milch und rühre dir eine glatte Glasur an. Streiche die Glasur mit einem Pinsel auf deine Zimtschnecken.

Notizen

Diese Zimtschnecken kannst du auch ohne Probleme vegan backen. Ersetze die Butter mit Margarine und nimm anstatt Milch einfach Hafermilch.
Gericht: Dessert, Frühstück, Snack
Keyword: Brunch, Kalt, Vegan, Weihnachten

Hast du die Zimtschnecken auch gebacken?

Bitte lasse uns wissen, wie sie gekommen sind! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close