Zitronen – Basilikum – Sorbet

23
Tipp

Ein tolles Dessert oder ein toller Zwischengang!

Erfrischend anders, erfrischend lecker! Die feine Basilikumnote gibt dem Sorbet das gewisse Etwas ohne aufdringlich zu sein! Passt auch herrlich als Zwischengang!

Zitronen – Basilikum – Sorbet

Portionen 4 Portionen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 30 Min.

Zutaten

  • 4 dl Wasser
  • 250 g Zucker
  • 3 Zitronen
  • 10 Blätter Basilikum

Anleitungen

  • Lege die Zutaten bereit.
    Zitronen Basilikum Sorbet
  • Koche das Wasser mit dem Zucker, der Schale von 2 Zitronen und mit 5 Blättern Basilikum auf, 5 Minuten köcheln lassen. Alle Zitronen auspressen und Saft (ca. 2 dl) zum Zuckersirup geben, gut auskühlen lassen.
  • Wenn alles gut abgekühlt ist Flüssigkeit sieben, die restlichen Basilikumblätter sehr klein schneiden, dazugeben und in der Eismaschine kühlen.
  • Je nach Eismaschine braucht das Sorbet dann noch bis zu 2 Stunden bis das Eis die gewünschte Konsistenz hat (unsere ist sehr alt mit externem Kühlelement). Die Modernen schaffen es locker….
  • Ohne Eismaschine kannst du die Masse in einer Schüssel in die Gefriertruhe stellen und alle Stunden mit einer Gabel gut durchrühren, damit du keine Eiskristalle kriegst. Rechne so mit ca. 5 – 6 Stunden Gefrierzeit.
  • Wenn das Eis zu fest ist vor dem servieren ein paar Minuten stehen lassen. Aber nicht zu lange, wird schnell zu flüssig.

Notizen

Die Menge ergibt 4 grosse Eiskugeln. 
Gericht: Dessert
Saison: Sommer
Keyword: Kalt, Low Carb, Vegan

Du hast das Sorbet gemacht?

Bitte lasse uns wissen, wie es gekommen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere uns auf Instagram mit @kitchensurvivors und setze den Hashtag #kitchensurvivors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Kitchen Survivors © Copyright 2020. All rights reserved.
Close